Reiseziel Vietnam - jetzt entdecken

Reiseziel Vietnam: Nützliche Reisetipps für Abenteuertrips und Erholungsreisen

Eine jahrtausendalte Kultur, bezaubernde Naturschätze und paradiesische Strände machen Vietnam sowohl für Asien-Einsteiger, als auch für Asienkenner zu einem facettenreichen Urlaubsland. Ein exotisches Abenteuer gefällig? Vietnam hat mit mehr als 3.000 Kilometern Küste, unterschiedlichen Klimazonen, dem riesigen Mekong-Delta, großen Metropolen und kleinen Bergdörfern alles, was für eine spannende Abwechslung vom Alltag nötig ist.

Vietnam

Vietnam

Wo Urlaubsträume zuhause sind

Vietnam

Vietnam

Wer pulsierendes Stadtleben liebt, wird sich in Hanoi oder Ho Chi Minh City, ehemals Saigon, pudelwohl fühlen. Wer es grün und urig mag, den zieht es sicherlich ins Hinterland in die vielen Nationalparks. Wer sich rasch ein neues Kleid auf den Leib schneidern und vortrefflich schmausen möchte, wird sich kaum von Hoi An trennen können. Und auch die Strandliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Nha Trang ist perfekt für das junge Partyvolk, Mui Ne bietet ein Eldorado für Kitesurfer und die Insel Phu Quoc hat alles zum Relaxen.

Pulsierende Metropolen mit asiatischem Charme

Vietnam

Vietnam

Doch nicht so schnell: Vietnam hat für Urlaub einen ganz besonderen Vorteil. Im Norden und im Süden gibt es jeweils eine Metropole mit internationalem Flughafen. Da das Land, wie die Vietnamesen selber sagen, eine Bambusstange mit zwei Reisschalen an den Enden ist, kann ein Reisender zwischen den Metropolen immer nur an der Küste entlang reisen. Es sei denn, die Zeit ist knapp – dann geht es auch mit dem Flugzeug. Doch dann verpasst man einen Großteil von Vietnams Schönheit.

Reisevielfalt neu definiert

Vietnam

Vietnam

Bei der Reiseplanung sollte man beachten, dass das Land aus drei Großregionen mit jeweils eigenen touristischen Zentren besteht. Der Norden mit Hanoi, der Ha Long-Bucht, Sapa und Nimh Binh; im Zentrum die alten Städte Hue und Hoi An und schließlich im Süden das pulsierende Saigon und das ruhige Mekong-Delta. Vietnam ist dabei sehr einfach und meist auch preiswert zu bereisen. Und zwischen diesen Destinationen finden sich immer wieder kleine, noch zum Teil recht unerschlossene Orte, die entdeckt werden wollen.

Unser Tipp: Kurzfristige Reisen sind nun möglich

Vietnam

Vietnam

Visumpflicht für Urlauber aufgehoben

Vietnamreisende dürfen sich über weniger Bürokratie und Unkosten freuen. Seit Juli dieses Jahres hat die Regierung des südostasiatischen Staates die Visumpflicht für Besucher aufgehoben, die sich nicht länger als 15 Tage im Land aufhalten. Diese Regelung ist zunächst bis Ende Juni festgesetzt und betrifft einfache Einreisen. Da dadurch die teilweise bis zu zweimonatige Bearbeitungsdauer des Antrags wegfällt, sind spontane Kurzreisen nach Vietnam nun möglich.

Unser Tipp: Mekong-Delta

Vietnam Mekong-Delta

Vietnam

Erleben Sie die faszinierende Wasserwelt des Mekong-Deltas ganz privat mit Ihrem eigenen Hausboot. Es stehen Boote mit einer Kabine für 2 Personen und kleine Familien zur Verfügung oder mit zwei eleganten und luxuriösen Zweierkabinen.

Haben wir Sie neugierig auf Vietnam gemacht? Dann sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern und stellen Ihnen ganz individuell Ihren persönlichen Traumurlaub zusammen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies