Reiseziel Österreich - jetzt entdecken

Der freundliche Nachbar im Süden Deutschlands

Für Ski- und Snowboardfahrer, für Wanderer und Radfahrer, für Familien und Alleinreisende: Österreich ist das ideale Urlaubsland für alle, die das Gute in der Nähe suchen. Es liegt gleich nebenan und hat doch so viel zu bieten, was man in Deutschland vergeblich suchen würde. Die mächtigen Alpen, durchzogen von Bergseen, grünen Weiden und geschichtsträchtigen Städten: Österreich bietet Besuchern viele Gründe für einen Besuch.

Österreich

Das Land der zwei Jahreszeiten

Reisebuero Kopp - Österreich

Klimatisch ist Österreich den deutschen Wetterverhältnissen natürlich sehr ähnlich, und doch konzentriert sich touristisch fast alles auf den Sommer und den Winter. In der warmen Jahreszeit ziehen die Badeseen, Wanderwege und Kletterrouten Aktivurlauber an. Im Winter locken weiße Pisten in großen Skigebieten für gut gefüllte Lifte und Gondeln. Aber nicht nur Sportler sind willkommen, denn auch pure Erholung ist in Österreich Sommers wie Winters möglich. Wellnessangebote ergänzen sich ideal mit der Landschaft, die es sowohl mit Sonnenschein als auch mit Schneedecke zu entdecken lohnt.

Genießen auf Alpenländisch

Österreich

Die Österreichische Küche ist über die Jahrhunderte von unterschiedlichen Einflüssen geprägt worden. Ungarn, Italien und auch Tschechien haben sich hier verewigt. Heute hat das Alpenland aber zu seinem eigenen Stil gefunden. Das "echte" Wiener Schnitzel aus zartem Kalbfleisch ist weltberühmt. Die süßen Mehlspeisen wie Germknödel, Palatschinken oder Topfenstrudel werden auch gerne mal als Hauptspeise gewählt. Für den kleinen Hunger eignet sich die kalte Brettljause, die aus Brot, Schinken, Käse und Gurken besteht.

Und für noch etwas sind die Österreicher bekannt: guten Wein und hochprozentigen Schnaps. Kein Österreich Urlaub sollte zu Ende gehen, ohne einen hausgemachten Marillenschnaps probiert zu haben.

Kulturhochburg Österreich

Österreich

Kultur in Österreich, das sind Theaterfestspiele, klassische Musik, Kunst und Architektur. Das Land beherbergt viele Schätze, auf die es mit Recht stolz ist. Bekannte Komponisten wie Mozart, Mahler, Haydn und Schubert sind so untrennbar mit der Geschichte des Landes verbunden wie die großen Bühnen, das Wiener Burgtheater, das Schauspielhaus in Graz und das Landestheater in Salzburg. Architektonisch hat sich Österreich vor allem zur Kaiserzeit einen Namen gemacht: der barocke Stil findet sich in vielen großen Schlössern und Herrenhäusern wieder. Die ebenso historischen Altstädte von Salzburg, Graz und Wien gehören seit Jahren schon zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Ausflüge in die historischen Metropolen

Österreich

Die Hauptstadt Wien schafft in ihren 23 Bezirken den Spagat zwischen historischem Erbe und moderner Metropole. Der Stephansdom und der Prater, das Schloss Schönbrunn und die Donau City - ein Wochenendtrip erscheint zu kurz, um die Vielfalt zu erleben.

Mindestens ebenso geschichtsträchtig wie Wien ist Salzburg, die Heimatstadt Mozarts. Auf seinen Spuren wandelnd, oder als Gast der Salzburger Festspiele, man spürt das musikalische Herz der Stadt. Den besten Blick über die schöne Altstadt hat man von der Festung Hohensalzburg, die zu den größten und ältesten Burgen Europas zählt.

Haben wir Sie neugierig auf Österreich gemacht? Dann sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern und stellen Ihnen ganz individuell Ihren persönlichen Traumurlaub zusammen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies